„We Are The World“

(ENGLISH TEXT BELOW: WE ARE THE WORLD) Gestern Abend haben sich mehrere hundert Menschen, Deutsche und Nichtdeutsche, am Breitscheidplatz in Berlin versammelt und „We Are The World“ gesungen. >> Hier geht’s zum Video von gestern der Berliner Zeitung auf Facebook. Für mich ein starkes Signal und eine eindrucksvolle Erinnerung daran, dass wir alle es gemeinsam in der Hand haben, diesen Planeten lebenswert zu gestalten – auch wenn einzelne es immer wieder versuchen, uns für einen Moment zu verunsichern und uns davon abzuhalten.

2016-11-22_2

Kurze Zeit bevor ich Montagabend von dem Terroranschlag erfuhr, hatte ich auf Facebook mein neues Ölgemälde aus dem Internationalen Facebook-Kunstprojekt gepostet. Für einen Moment hatte ich mich noch gewundert, dass dieses Mal so gar keine Reaktionen kamen. Bis mir dann klar wurde, dass andere Nachrichten natürlich gerade viel bedeutsamer waren. Mein Modell Andreas hatte sich am Tag vorher noch so sehr über sein fertig gestelltes Porträt gefreut, doch der Einzelne war am Montagabend nicht mehr wichtig. Letztendlich war nun der Montag für mich ein Tag, der genau diese Schnittstelle zwischen der Gemeinschaft und dem Einzelnen hervorhob, die auch im Gesamtwerk meiner Kunst eine zentrale Rolle spielt. Zum einen können wir das Leben auf der Erde, in Europa, in Deutschland, in unserer Stadt, in unserem Veedel, in unseren Familien nur *gemeinsam* lebenswert gestalten. Wir müssen aufeinander zugehen, wir müssen uns austauschen, wir müssen das Gemeinsame finden & feiern, aber auch Kompromisse finden, wenn uns etwas trennt. Zum anderen ist *jede_r* Einzelne ein Teil dieser Gemeinschaft, auf jede_n kommt es an, jede_r hat eine Rolle, jede_r ist besonders und jede_r verdient es, gesehen zu werden.

Ich wünsche mir daher auch im kommenden Jahr viele tolle Gesichter auf der Leinwand, die sich einreihen in die wunderbare Vielfältigkeit unseres menschlichen Lebens auf der Erde!

Euch allen wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest oder einen sonstigen schönen Jahresausklang! Und bitte bleibt gesund!

>> Zum Liken, Teilen, Kommentieren bitte ganz nach unten scrollen 🙂

WE ARE THE WORLD: Last night several hundred people, Germans and non-Germans, came together at the Breitscheid Place in Berlin (this is where the terror attack took place last Monday evening) and sang, „We Are The World“ . >>  Here you can see a video of this event posted by a Berlin newspaper on Facebook. I felt this was a strong signal for and an impressive statement on our common responsibility to keep our world a better place – even if and especially when certain individuals repeatedly try to confuse us and to keep us from trying.

2016-11-22_2

Shortly before I heard about the terror attack on Monday evening, I had posted my new oil portrait of the International Facebook Art Project. For a little while I was wondering why there had been so few reactions to it only until I found out what was, of course, attracting a much higher attention that evening. A day before, my model Andreas had been so happy about the finished portrait, but individual faces were not important anymore shortly after the attack. After all, to me that day showed very clearly the interface between masses and individuals, which also plays an important role in my entire body of art. On the one hand, only together as a community we can create our liveable life on earth, in Europe, in Germany, in our cities, in our neighborhoods, and in our families. We have to approach each other, we have to exchange our views and stories, to find and celebrate our common grounds, to compromise and reconcile when necessary. On the other hand, each one of us is part of our community, everyone counts, each one has an important role, every human being is special and deserves to be seen.

So I wish for another year with many great faces on my canvases, that all contribute to the amazing diversity of human life on this planet!

To you all Merry Christmas or Happy Holidays with whatever you celebrate or simply a wonderful end of the year! And please stay healthy!

 

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s