Entdecke jetzt den interaktiven SommerKunstBlog

(ENGLISH TEXT BELOW: FIND OUT MORE ABOUT THE INTERACTIVE SOMMERKUNSTBLOG) Etwa drei Monate sind seit der Veröffentlichung des SommerKunstBlogs vergangen. Ich habe 14 Beiträge geschrieben, ca. 350 Besucher_innen gehabt – ich bin mit dem Start zufrieden!

Bisher habe ich Beiträge in sieben verschiedenen Kategorien veröffentlicht: Arbeitsweise & Techniken, Bildbetrachtung, Biografisches, Brücker Kunsttage, Internationales Facebook Kunstprojekt, Persönliches, Über diesen Blog. Diese Kategorien werde ich weiterhin mit Inhalt füllen, weitere sind in Planung.

Meine Zielgruppe sind alle Menschen, die sich für Kunst interessieren – ob selbst Künstler_in oder nicht, spielt keine Rolle. Ein Fokus liegt dabei auf meiner eigenen Kunst und meinen Kunstaktivitäten. Ich biete hier vor allem interessante und authentische Hintergrundinformationen, die ihr sonst nirgendwo bekommt. Erfahrt mehr über das Künstlerinnendasein hinter den Kulissen, die Arbeit innerhalb und außerhalb des Ateliers und die Gedankenwelt, die eine Künstlerin wie mich beschäftigt und die auch maßgeblichen Einfluss auf meine Kunstwerke hat.

Für das kommende Jahr habe ich aber auch einiges Darüberhinausgehende vor – und jetzt kommt ihr ins Spiel! Denn ein Blog lebt nun mal von seinen Leserinnen und Lesern. Wenn du diesen Beitrag bis hierhin gelesen hast, kommt nun das Wichtigste: Beginne jetzt deine Liste mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr und setze gleich die Förderung des SommerKunstBlogs ganz oben auf die Liste! Das würde mich sehr freuen!

16-12-02_2

>> Zum Liken, Teilen, Kommentieren bitte ganz nach unten scrollen 🙂

FIND OUT MORE ABOUT THE INTERACTIVE SOMMERKUNSTBLOG: About three months have passed since I have published the SommerKunstBlogs. I have written 14 posts, have had about 350 visitors – I am happy so far!

The posts have been published in seven different categories. working methods & techniques, closer look at one artwork, biography, Brücker Kunsttage (event), International Facebook Art Project, personal thoughts, about this blog. There will be more posts in these categories, others are planned.

My target group are all art lovers – no matter whether artists themselves or not. I focus on my own art and the activities involved in it. I want you to offer intersting and authentic background information that you cannot find elsewhere. Find our more about my daily life as an artist, my work inside and outside the art studio, and my personal world of thinking that influences my artworks.

For the upcoming year I am planning on a lot more, however – and now you are coming into it! A blog does not live without its readers after all! If you have been reading until now, you are lucky because now come the most important part: Please start making your list of new year’s resolutions now and list on top that you are going to support the SommerKunstBlog!  I would be really happy about that!

16-12-02_3

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s